medilox - Systemhaus für Patientensicherheit

Patientenrechte-Management

Das im Jahr 2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz schafft transparente Regelungen für die Patienten. Anhand dessen ist es sinnvoll Maßnahmen zur Förderung der Patientensicherheit in Krankenhäuser einzuführen. Das Patientenrechte-Management betrachten wir (neben dem Hochrisikoprozess-Management) als Instrument zur Vermeidung von Haftungsschäden.

Ziel ist der Schutz von Gesundheitseinrichtungen vor Haftungsschäden.

Ziele

  • Verbesserung der Patientensicherheit und -zufriedenheit
  • Wahrnehmung und Einhaltung der Schutzgesetze zur Sicherung bundesgesetzlich geregelten Patientenrechte als Beitrag zum einrichtungsbezogenen forensischen Risikomanagement

Unser Beratungsangebot

  • Never Event-Liste

Unser Audit Angebot

  • Patientenrechte-Audit

Unsere Software-Angebote

Neu!

Wir bieten neu im Sortiment farbige Triage-Armbänder für die ZNA. Patienten sicher identifizieren und G-BA-konform triagieren.

 
                         

Hier mehr erfahren!                          

Termine & Veranstaltungen

Medica
18.- 21. November 2019
Düsseldorf

36. QM Netzwerktreffen
22. November 2019
Saarbrücken

6. CIRS-NRW Gipfel
27. November 2019
Haus der Ärzteschaft, Düsseldorf

 » mehr Informationen

+49 2161 465 1972

info@medilox.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zur Datenschutzerklärung.
Ok